Ruhe + Muße + Meditation = Ideen

InaPerlenSchale1 4Eine Schale Buntes - Perlen zum Spielen oder Meditieren. Foto: Lambach

Eine Schale Buntes ist total in - zum Beispiel in der Küche. Da heißt dann neudeutsch eine Schüssel mit einer bunten Salatmischung "Salad Bowl". So gesehen habe ich jetzt eine "Stone Bowl"  - eine Schale voll bunter Edelsteine. Eigentlich wollte ich die Steine ja aufräumen, schön nach Farbe sortiert, in Gläser packen. Aber die Schale Buntes fordert zum Spielen auf: Die Schale bewegen, schief halten, die Steine mit den Händen hin- und herschubsen: Immer gibt es ein neues Bild, ähnlich wie ein Kaleidoskop. Über einer solchen Schüssel mit Steinen kann man prima zur Ruhe kommen, fast ein bisschen meditieren. Und je mehr man hinschaut, desto  eher kommt wahrscheinlich ganz plötzlich eine neue Idee für ein Schmuckstück. Denn das ist das Schöne an Ruhe, Muße und/oder Meditation: Das fördert die Kreativität, lässt Ideen sprudeln. Ist Ihnen auch schon einmal aufgefallen, dass Ihnen die besten Ideen dann kommen, wenn sie gar nicht damit rechnen? Beim Spazierengehen im Wald... beim Wischen....beim Nichtstun.... beim Einschlafen... Deswegen sollte man ja eigentlich immer einen Block am Nachttisch haben, um solche Gedankenblitze zu notieren. Ideen sind nämlich wie Pusteblumen: Sie sind im nullkommanix wieder verflogen - und weg. Und das wär doch schade!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen