Natürlich Schmuck von der Inhorgenta

Ina Lambach inhorgenta 2020 Foto: AttenhauserEin wichtiges Thema: Nachhaltigkeit  und die Achtung der Natur bei der Schmuckverarbeitung. Die Inhorgenta, die ich kürzlich besuchte, gab sich hier ganz "grün".

Natürlich Schmuck: Die Wertschätzung der Natur und das Thema Nachhaltigkeit waren ein Aspekt auf der Inhorgenta 2020 in München. Viele Aussteller haben dabei die Natur in ihren Werkstücken abgebildet - ein faszinierend großes "Spielfeld". Unglaublich filigrane Arbeiten gab es da zu sehen. Ich bin dieses Mal an Opalen und Perlen "hängen" geblieben - neuer Stoff für die Schmuckstrickerei von Deutschlands großer Schmuckmesse. So ein Messerundgang ist zwar richtig anstrengend, aber ungemein spannend!  Das Ergebnis gibt es dann demnächst im Shop zu sehen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.