Jetzt ist Kunsthandwerkermarkt

autobahn2In meiner Werkstatt herrscht ein bisschen Chaos - das will was heißen: Ab morgen, am  23. und 24. November, ist Kunsthandwerkermarkt in Neuötting und dafür gibt es noch einiges vorzubereiten. Unter anderem wird der "Neuöttinger Pfennig" - die historische Münze der Stadt, mit Muskelkraft selbst auf der historischen Spindelpresse geprägt und in Schmuck verarbeitet, zu sehen sein. Eine echte Sache für Individualisten. Dafür muss man nicht unbedingt Neuöttinger sein. Es reicht auch, ein Faible für Geschichte und Spaß an historischen Münzen zu haben. Und Schmuck natürlich. Aus echtem Silber. Inklusive der Münzen. Zu finden beim Kunsthandwerkermarkt im Stadtsaal - und später auch im Shop.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.